Flirt Fever Adventskalender I Türchen 2

Nicht mehr lange bis Weihnachten! Um euch die Wartezeit bis zum Fest der Liebe zu versüßen, überrascht Flirt Fever euch mit dem exklusiven Flirt-Adventskalender jeden Tag mit einer besonderen Überraschung. Freut euch auf Tipps, Geschichten, Kurioses, Gedichte und viel mehr rund ums Thema Liebe und Flirten.

Ein romantisches Candlelight-Dinner

Es ist so weit! Der erste Advent ist da – ein Tag, an dem man sich Zeit für Zweisamkeit und schöne Stunden nehmen sollte. Ob mit der Partnerin/dem Partner oder dem Date: Dieser Tag bietet sich besonders dafür an, sich gegenseitig näher zu kommen.
Flirt Fever empfiehlt dazu ein leckeres Menü zu kochen, das die Sinne anregt und für genussvolle Momente sorgt. Wie wäre es beispielsweise mit einem Wolfsbarschfilet mit Kaviar? Das ist schnell gemacht und wird definitiv für bewundernde Blicke sorgen.

Man benötigt:
1 Stange Lauch
2 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
200 ml Weißwein
5 EL Schlagsahne
½ Bund Kerbel
2 Wolfsbarschfilets (ca 175 g pro Stück)
2 EL Kaviar
Salz Pfeffer

    1.  Den Lauch und den Knoblauch zerkleinern.

 

    1.  1 EL Olivenöl in einem weiten Topf erhitzen. Den zerkleinerten Knoblauch darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten.

 

    1.  Zusammen mit dem Lauch 3-4 Minuten weiterdünsten. Mit dem Weißwein ablöschen und zugedeckt 4 Minuten garen lassen.

 

    1.  Den Kerbel waschen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und grob hacken. Die Schlagsahne leicht anschlagen.

 

    1.  Die Fischfilets abspülen, trockentupfen, salzen und pfeffern. Anschließend mit dem restlichen Öl in einer Pfanne von jeder Seite 2 Minuten braten.

 

  1.  Die Sahne unter den Lauch heben. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf Tellern verteilen. Den Fisch darauflegen und mit Kaviar und Kerbel garnieren.

Dauer: ca. 30 Minuten

kcal: 423

Flirt Fever wünscht viel Spaß bei einem besinnlichen gemeinsamen Essen.