Bin ich verliebt?

Gute Freunde oder mehr? Du weißt es nicht. Seit einiger Zeit beschäftigst du dich intensiver mit diesem Thema und kommst doch nicht so richtig voran. Deine Gedanken schweifen immer wieder auf die Frage „Empfinde ich mehr als Freundschaft für sie/ihn“? Klare Verhältnisse, das ist etwas, wonach du strebst. Doch du drohst im eigenen Gefühlschaos zu versinken. Es gilt: Entrümple deine Gefühlswelt! Wir wollen dir dabei helfen, und haben die eindeutigsten Zeichen benannt, die dir deuten: Du bist verliebt. Und zwar in deinen besten Freund bzw. in deine beste Freundin.

Eindeutige Zeichen, dass du mehr als nur Freundschaft empfindest

  • Du fragst dich, was er/sie über dich denkt
  • Du möchtest möglichst viel allein mit ihm/ihr unternehmen
  • Du suchst bewusst romantische Gelegenheiten, wenn ihr euch trefft
  • Du reagierst eifersüchtig, wenn er/sie Dates hat
  • Du lässt kein gutes Haar an neuen/dem neuen Partner(in)
  • Du bist nervös vor jedem Treffen
  • Du hast kein Auge für andere Dates

Und das  eindeutigste Zeichen ist:

  • Du weißt wie sich Verliebtsein anfühlt, und es fühlt sich bei ihr/ihm genau so an

Wenn du alle, oder zumindest die meisten Fragen eindeutig mit „ja“ beantworten kannst, ist die Sache recht unmissverständlich. Jetzt weißt du woran du bist. Aber wie gehts nun weiter? Das erfährst du im nächsten Beitrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.