Das perfektes Profil? – Kein Problem!

Girl_NotebookEigentlich sollte man meinen, dass die Möglichkeiten für Singles im Internet auf die große Liebe zu treffen denkbar gut sind. Allerdings verbauen sich viele ihre Chancen auf einen tollen Flirt bereits  beim Anlegen des persönlichen Profils. Reden ist Silber, Schweigen ist Gold !? Aber doch bitte nicht bei der Online – Partnersuche! Sich gut zu verkaufen ist das A und O. Aber wie stellt man es genau richtig  an? Gibt es ein Patentrezept für ein gelungenes Flirtprofil? Oh Ja! Das gibt es!

1. Das Profilfoto

Ihr habt die Wahl: Entweder ihr lasst euch von einem Freund ganz neu ablichten, oder ihr sucht ein möglichst aktuelles Foto, auf dem ihr im Idealfall komplett zu sehen seid. Auch ein Portrait , auf dem ihr freundlich in die Kamera lächelt, ist gut geeignet. Miesepeter oder Denkerposen werden meistens fehlinterpretiert, und signalisieren eher keine Flirtbereitschaft. Und genau das wollt ihr ja vermeiden, oder ?

2. Die Kurzangaben

Bitte tut euch den Gefallen, und fangt nicht zu schummeln an. Ihr seid eher klein gewachsen, oder habt ein paar Pfunde zu viel? Ja und ?! Nur wer zu seinen vermeindlichen Fehlern steht, wirkt locker und sympatisch. Das diese beiden Punkte die Basics eines jeden Flirts sind, müssen wir euch sicher nicht sagen.  Wahrheitsgemäße Angaben über Wohnort oder ob ihr Raucher / Nichtraucher seid, gehören ebenso dazu. Denn schliesslich erwartet ihr auch von eurem Gegenüber Ehrlichkeit, oder etwa nicht?

3. Der Profiltext

Jetzt bloß nicht übertreiben, und auf Teufel komm raus kreativ sein wollen. Geklaute Sprüche oder Gedichte kommen ebenso wenig an, wie abgehobene Selbstdarstellungen in Romanlänge. In der Kürze liegt die Würze. Warum seid ihr angemeldet? Was sucht ihr? Was macht euch aus?

Beachtet man diese 3 Schritte zum perfekten Online-Flirt-Profil kann eigentlich fast nichts mehr schief gehen. Mit ehrlichen Angaben, einem fröhlichen Foto und einer realistischen Selbstdarstellung präsentiert man sich am besten, und vermeidet damit vielleich sogar, dass sich die falschen Frösche auf die Profilseite verirren.

Viel Spass beim ausprobieren wünscht euch 

die flirt-fever.de Blog-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.