Die einfühlsamen Fische 20.02. – 20.03.

Sternzeichen Fische Hat man ein Problem, oder fühlt sich gesundheitlich nicht gut, kann man es vielleicht aller Welt verheimlichen – aber nicht einem Fische – Geborenen. Mit seiner fast schon unheimlichen Art sich in Andere hinein versetzen zu können, verdient so mancher Fisch sein Geld mit Handlesen oder Hellsehen. Doch was macht ihn noch aus? Hat der Fisch auch negative Seiten? Und wie erobere ich so einen sensiblen Menschen? All das und noch viel mehr, beantworten wir euch jetzt in unserer 12. teiligen Serie Sternzeichen Flirthoroskop.

Die Fische-Frau

Mitfühlend, sensibel und umsichtig geht sie durch die Welt. Hier und da verweilt sie bei einem Mann, lässt sich aber auch schnell von Neuem anlocken. Ihre Gefühlswelt ist nicht einzuordnen. Eben war sie noch fröhlich, und gut gelaunt, ist sie doch im nächsten Moment niedergeschlagen und nachdenklich. Doch woher kommt dieser Wankemut? Für ihre Mitmenschen ist dieses Verhalten oft nicht einfach. Wie schwer ist es nämlich, sich so einem Menschen vertrauensvoll zu öffnen. Aber selbst steuern oder beeinflussen kann sie es nicht. Demnach sollte man es ihr auch nicht zum Vorwurf machen.

Der Fische-Mann

Auch er wird von Gefühlsschwankungen geplagt. Dabei lässt er sich all zu leicht von seiner Umwelt anstecken. Und lässt man ihn links liegen, geht ihm das umgehend an die Nieren. Wenn er sich auf eine Frau einlässt, sollte sie von Anfang an mit der Gewissheit leben,dass er größte Schwierigkeiten hat,  treu zu sein. Selbst verheiratete Fische lassen ihren Blick gern umher schweifen. Jedoch bedeutet ihm Sex nicht alles. Er schätzt eine intakte Familie und ein gemütliches Zuhause genau so sehr .

Wer passt zu Fischen?

Fische und Steinbock

Der dominante Steinbock versteht es, den Fischen Geborgenheit zu vermitteln. Die Fische locken etwas Romantik aus dem schwerfälligen Steinbock. Obwohl sie einige Verschiedenheiten haben, ergänzen sie einander perfekt. Das zeigt sich auch besonders im Bett.

Wie erobere ich einen Fische- Geborenen?

Im Grunde ist der Fisch was das verlieben anbelangt einfach gestrickt. All zu viel Anstrengung wird nicht von Nöten sein, um ihn auf sich aufmerksam zu machen. Allerdings heisst das nicht, dass ein Fisch leicht zu haben ist. Also bitte taktvoll und mit Witz an die Sache ran gehen.

Prominenter Fisch

 Eva Mendes
Eva Mendes
Geburtstag: 5. März 1974
Schauspielerin
Quelle: Nicolas Genin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.