Flirtlocation: Fitnessstudio

Alle Jahre wieder … lockt das Fitnessstudio. Wie zu erwarten, sind auch am Anfang dieses Jahres unzählige Menschenmasse in die lokalen Fitnessbuden gepilgert. Im Gepäck: einen ganzen Batzen guter Vorsätze. Gesünder, fitter, neue Bekanntschaften…. neue Liebe? Wir wollen heute einmal das Fitnessstudio als Flirtlocation genauer unter die Lupe nehmen.

Eignet sich das Fitnessstudio als Flirtlocation?

Definitiv ein Pluspunkt ist die Möglichkeit, neue Leute kennenzulernen. Gerade jetzt in den Wintermonaten sind die Fitnesstudios prall gefüllt.

Gleiche Interessen. Egal ob nun absoluter Beginner oder Vollprofi: Hier findet sich, was sportlich die gleichen Interessen/Absichten hat.

Als Neuling kann man den Newbie-Effekt ausnutzen. Wie funktioniert dieses Gerät? Benutze ich es korrekt? – So können erste Gespräche beginnen.

Ein ganz wichtiger „Nebeneffekt“ soll nicht unerwähnt bleiben: Wer etwas für sich tut, fühlt sich gut. Und das wirkt sich natürlich auch auf seine Ausstrahlung aus. Eine positive Ausstrahlung erhöht de facto die Flirtchancen.

Dagegen spricht eigentlich nur der Punkt „Kosten“ – eine Mitgliedschaft ist für die Nutzung dieser (Flirt)Location in den meisten Fällen Voraussetzung.  Jeder muss für sich entscheiden, ob es lohnende Investition ist. Möglichkeiten bietet es allemal!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.