Herbstdate

HerbstdateEs ist Herbst. Kein Zweifel. Die Blätter fallen „büschelweise“ von den Bäumen, die Tage werden kürzer und auch das Wetter zeichnet sich durch Unbeständigkeit aus. Nicht gerade die besten Voraussetzungen fürs Dating, könnte man meinen. Doch wenn man die Umstände zu seinem Vorteil nutzt, kann‘s im Herbst durchaus „heiß hergehen“.

Sollte uns der Herbst also goldene Tage schenken, so können diese für entspannte und romantische Spaziergänge genutzt werden. Abgerundet werden kann der Tag dann mit einer gemeinsamen Tasse Tee. Kamine, soweit vorhanden, eigenen sich zudem hervorragend um romantische Stimmung zu verbreiten. So richtig zur Geltung kommt so ein Feuerchen an den kalten, verregneten Tagen. Auch lustig kann eine gemeinsame Shopping-Tour sein. Beim Mützen-Probieren ergibt sich sicherlich der eine oder andere Lach-Flash. Was gehört natürlich unbedingt noch zu den Herbst-Aktivitäten? – Das Drachensteigen natürlich. Das ist doch nur was für Kinder? Nein. Wir sehen darin die perfekte Möglichkeit für ein Herbst-Date.

Was meint ihr? Was ist das perfekte Herbst-Date?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.