Hörtipp : The Police – Every breath you take

„Every breath you take“ von The police ist wohl das am häufigsten missverstandene Liebeslied aller Zeiten. Unzählige Paare tanzten dazu bei ihrer Hochzeit, oder schenkten sich die CD zum Jahrestag. Eigentlich, um damit tiefe Liebe für den Partner auszudrücken, und um zu zeigen, wie sehr man sich um den Anderen sorgt. Allerdings muss man vermuten, dass die Englischkenntnisse eben solcher Paare zu wünschen übrig lassen. Denn wie kommt es sonst, dass dieser eindeutig negative Text so fehlinterpretiert wird?

Geschrieben wurde der Song im Jahr 1983 in gerade mal 30 Minuten. Sting, der Sänger der Band „The Police“ wachte Nachts auf, und hatte die Melodie im Kopf.

Every breath you take, every move you make – I’ll be watching you! – Jeden Atmenzug den du nimmst, und jeden Schritt den du machst, werde ich beobachten!

Beschrieben werden die Gedanken einer Person die verlassen wurde, aber nicht loslassen kann. Sie verfolgt den Ex-Partner auf Schritt und Tritt, und wünscht sich, er käme zurück. Der wohl erste bekannte Pop-song, der „Stalking“ thematisierte.

Hier für euch zum genauen hinhören ein Video zu “ Every breath you take“

httpv://www.youtube.com/watch?v=cEnJDaqT3-0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.