Stell dir vor, deine Verlobte tut so als bereite sie die Hochzeit ihres Bruders vor …

… und dann stellt sich heraus, dass es deine eigene sein soll!

So geschehen kürzlich in den USA. Da hat eine junge Frau nämlich monatelang vorgetäuscht, dass sie die Hochzeit ihres Bruders vorbereiten würde, doch tatsächlich hat sie ihre eigene – und die des Überraschungsbräutigams – kreiert. Ihr Verlobter wurde dann am Tag der Hochzeit des Bruders von seiner Verlobten im Brautkleid überrascht. Spätestens dann fiel dann wohl auch bei ihm der Groschen, dass das ganze Tamtam, dass seine Verlobte im Vorfeld veranstaltet hatte, ihm und der eigenen Vermählung galt.

Sicherlich könnt ihr euch die Miene des Überraschten vorstellen, als er schließlich erkannt hat, das er das Ziel der Vorbereitungen war. Wir stellen uns da ein sehr zwiespältiges Gefühlswirrwarr vor 😉

Was meint ihr – wie hättet ihr da reagiert? Würdet ihr mitziehen oder davonziehen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.