Vorschläge für ein Kino-Date

Wir wollen die kurze Woche dafür nutzen, um euch Date-technisch startklar zu machen. Dazu stellen wir euch die besten Date-Locations, die sich derzeit anbieten vor und geben noch den einen oder anderen Flirttipp mit auf den Weg. Denn auch mit schmuddeligem Aprilwetter kann man(n) und frau gut flirten. Und hier bietet sich das gute alte Kino-Date an.

Das Kinodate – Aktuelle Programmtipps

Das eine Kinoverabredung nicht unbedingt günstig ist für erste Dates, hatten wir bereits an anderer Stelle schon einmal ausgeführt. Wer sich gerade erst kennengelernt hat, sollte besser Locations wählen, die mehr Raum für Unterhaltungsmöglichkeiten bietet. Schließlich ist man im Kinosaal dazu verdammt, still und ruhig nebeneinander zu sitzen. Das ist für erste Begegnungen eine sehr passive Aktivität und der Dynamik des Verliebens nicht sonderlich hilfreich. Ist man freilich schon im Stand des Verliebten, und der Gespräche wurden genüge geführt, dann spricht rein gar nichts gegen einen Kinobesuch. Aber vorsicht – Hier ist die richtige Wahl von enormer Wichtigkeit.

Im günstigsten Falle wird ein Film gewählt, den beide gleichermaßen gern sehen möchten. Was bringt es eine Romanze zu gucken, von der die Hälfte des Paares nicht überzeugt ist und es nur dem Anderen zu liebe schaut? Da kann sich auch ein bisschen Verdruss einschummeln. Natürlich ist es ebenso schlecht, auf den harten Actionknaller zu bestehen, wenn der Andere eindeutig nicht der Special-Effects-Fan ist. Warum es also nicht einfach mal mit einem gepflegten Gruselfilm probieren? Der bietet im besten Fall Spannung und den Nebeneffekt, dass der sich gruselnde Part eine Schulter zum Anlehnen sucht.

Aktuell läuft diesbezüglich ein Film mit dem Titel „Die Frau in Schwarz“ im Kino. Hier ein Trailer für euch:

httpv://www.youtube.com/watch?v=9UADgmevOrw

Wer es mit etwas mehr Gefühl wagen will, wird auch fündig werden. Zwar nicht mehr ganz so aktuell, aber immer noch ein Renner im Kino: Ziemlich beste Freunde:

httpv://www.youtube.com/watch?v=Bhdd2yy5JZM

Und natürlich darf auch eine Kommödie bei den Tipps nicht fehlen. Hier empfehlen wir euch einen deutschen Film, mit Matthias Schweighöfer. Russendisko:

httpv://www.youtube.com/watch?v=YIpptioIrJA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.