Was Frauen glücklich macht

Es gibt kein Geheimrezept für das ultimative Glück zu zweit. Dennoch kann man(n) seine Beziehung frisch halten, wenn er einige wichtige Punkte beachtet. Die meisten Frauen haben ein Faible für traditionelle Werte. Werte, die schon seit Ewigkeiten Bestand haben und eine zeitlose Gültigkeit besitzen. Das Frauen es nicht mögen, wenn ihnen die Tür aufgemacht wird, ist ein Märchen. Zuvorkommendes Behandeln gilt heutzutage wieder als Gentlemen-like. Vorbei die Zeiten, in denen Frau diese Behandlung aus Angst um ihre feministische Stellung ablehnen musste. Was Frauen glücklich macht, was also heute up-to-date ist, wollen wir hier kurz anreißen.

Aufmerksamkeit

Wie bereits erwähnt, kommt es bei Frauen im Allgemeinen gut an, wenn ein Mann sich als aufmerksam erweist. Das kann eine Geste sein, manchmal aber auch bloßes Zuhören. Gesagtes abspeichern und zu passender Gelegenheit wieder zu Tage fördern, oder eben umsetzen.

Komplimente

Frauen lieben Komplimente. Aufgepasst: sie sollten auch ernst gemeint sein und auf keinen Fall oberflächig. Das „Du hast schöne Augen“-Ding fällt da definitiv raus. Wenn einem jedoch wirklich etwas positives auffällt oder anspricht, dann kann das durchaus artikuliert werden. Da schmilzt ein Frauenherz dahin.

Treue

Für die meisten Frauen ist Treue unabdingbar. Für sie kann eine Partnerschaft nur glücklich und harmonisch sein, wenn der Partner auch treu ist. Untreue ist für viele Frauen ein großer Schock und ein Stich fürs Ego. Will man eine Frau glücklich machen – holt man sich zwar auswärts Appetit, isst aber zuhause!

Familienverbundenheit

Viele Frauen mögen es, wenn sie merken, wenn der Partner zeigt, wie wichtig ihm seine Familie ist. Er merkt sich Geburtstage, beteiligt sich an Kaffeerunden und ist für jedermann ansprechbar. Das wirkt als Frau anheimelnd. Kann sie sich doch so vorstellen, dass er ebenso liebevoll mit einer eigenen Familie umgehen würde. Aber Vorsicht – Muttersöhnchen sind selten beliebt!

Ein Gedanke zu „Was Frauen glücklich macht

  1. Erwin

    Wer auf der Suche nach seiner Traumfrau ist hat es viel schwieriger als jemand der nur eine Frau für den schnellen Sex sucht. Wenn man die Absicht hat eine Frau fürs Leben zu finden dann sollte man bei seiner Flirtpartnerin recht schnell versuchen heraus zu finden wie sie sich ihr Leben vorstellt und was sie für Erwartungen hat. Nur wenn dies auch in etwa mit den eigenen Vorstellungen übereinstimmt besteht die Möglichkeit auf eine spätere Beziehung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.