Weihnachtsmarkt als Chance

Überall eröffnen derzeit die Weihnachtsmärkte ihre Pforten. Und wie jedes Jahr werden sie auch wieder gut besucht sein. Und zwischen all den weihnachtlichen Gerüchen, den Leckereien und alkoholischen Spezialitäten,  wird es einem richtig warm ums Herz. Genau die richtige Stimmung um neue Leute kennen zu lernen!

Als Single ist ein Besuch des örtlichen Weihnachtsmarktes unbedingt empfehlenswert. Allein schon durch die Enge rückt man sich schnell mal auf die Pelle. Das kann natürlich furchtbar nervig sein, aber man muss es positiv sehen: So ein Anstupser kann auch der Beginn einer wunderbaren ersten Unterhaltung sein. Und man hat gleich ein gutes Thema: Viel zu voll ist es! Und die nächste Gelegenheit die frische Bekanntschaft auf einen Punsch oder gebrannte Mandeln einzuladen ist quasi direkt vor dem Fuß.

Überhaupt erzeugt die weihnachtliche Stimme eine hilfreiche romantische Atmosphäre. Das sollten sich Singles zu nutze machen. Dabei gilt die Regel: Je näher das Weihnachtsfest rückt, desto größer sind die Chancen neue Bekanntschaften zu schließen. Denn wer will an Weihnachten schon alleine sein?

Auch als Location für ein erstes Date ist der Weihnachtsmarkt denkbar günstig. Man kann gemeinsam den Markt erkunden, zwischendurch rasten und sich unterhalten lassen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt und so steht einem langen und schönen Abend eigentlich nichts im Wege.

Auch für viele Paare ist der Besuch des Weihnachtsmarktes immer wieder etwas besonders. Viele verbinden damit Erinnerungen an frühere Zeiten und die bereits gemeinsam erlebten Weihnachten davor. Andere profitieren von der romantischen Stimmung und können so ihre im Alltag versunkene Beziehung beleben.

Wie schon gesagt: Der Weihnachtsmarkt ist eine Chance. Für Singles, Frischverliebte aber auch für langjährige Paare. Denkt mal darüber nach, wenn ihr euch den ersten Glühwein der Saison gönnt 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.