Wochenthema: Außergewöhnliche Liebespaare

„Wo die Liebe hinfällt“ heißt es doch so schön. Und so ist es wohl auch. Es gibt Paare, die bleiben im Gedächtnis – eben weil sie so außergewöhnlich sind. Ob es nun Paare sind, die durch ihre unterschiedlichen körperlichen Attribute (groß und klein, schlank und fülliger, etc) hervorstechen oder andere Umstände sie besonders machen – interessiert wirft man erstaunt einen Blick und fragt sich, wie diese Konstellation zustande kommt. Wir wollen diese Woche einige dieser außergewöhnlichen Paare genauer beleuchten – Mit welchen Hürden haben sie zu kämpfen? Wie finden sie zueinander? All das diese Woche.

Amor wird es schon wissen!

Wenn sie in der Öffentlichkeit unterwegs sind, sind ihnen die Blicke der anderen meist gewiss – und dessen sind sich die meisten dieser Paare auch bewusst. Manche kokettieren sogar damit. Wo Liebe ist, gibt es doch auch nichts zu verstecken, oder? Wir stellen euch in den nächsten Tagen die am häufigsten aber immer noch außergewöhnlichsten Liebespaare vor. Hier ein kurzer Anreißer:

  • Die ménage à trois – Die Liebe zu 3.
  • Das/der Toygirl/-boy – Die Liebe mit großem Altersunterschied
  • Die fremde Braut – Die Liebe aus dem anderen Land

Fotoquelle: © drubig-photo – Fotolia.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.