Wochenthema: Beziehungstypen

Jede Beziehung definiert sich über ihren ganz eigenen Charakter. Und dennoch kann man Beziehungstypen grob unterscheiden. Das wir uns für eine Art entscheiden geschieht meistens unbewusst und per natürlichem Lauf aber manchmal auch ganz bewusst und mit gewissen Absichten. Diese Woche geht es um das Thema: Beziehungstypen. Wir stellen euch die bekanntesten 3 vor und zeigen, wie sie gelebt und geliebt werden.

Eine Frage des Typs

Die am bekannteste Art der Beziehung bezeichnen wir als „traditionelle Beziehung“. Das Modell mit 2 Partnern, die sich für traditionelle Werte wie Treue entschieden haben. Oder eben Paare die bewusst eine „offene Beziehung“ leben. Mit wechselnden Partnern, die neben dem Hauptpartner existieren. Das Modell „Fernbeziehung“ ist in der heutigen Zeit eine weit verbreitete Form der gelebten Beziehung. Ein Paar, dass räumliche Trennung überwinden muss und von wenig gemeinsamer Zeit lebt.

Wir wollen euch in dieser Woche diese 3 Beziehungstypen näher bringen und beginnen zunächst mit einer schnellen Umfrage: Welcher Beziehungstyp bist du?

Welche Form der Beziehung ist deine bevorzugte?

View Results

Loading ... Loading ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.