Wochenthema: Wenn aus Freundschaft Liebe wird

Der Schlammassel an der Liebe ist: Die Gefühle machen was sie wollen. Und so kann es passieren, dass urplötzlich welche da sind, wo man nie welche vermutet hätte.  Selbst bei langen und rein platonischen Freundschaften kann mit einem mal der Wunsch nach „mehr“ aufkommen. Ein Satz, ein Lächeln, eine Geste – und schon überschäumt das Herz vor überwältigenden Liebesgefühlen. „Verliebt in den besten Freund/in die beste Freundin“ – kommt in den besten Freundschaften vor.

Tausendmal berührt…

Und beim Tausendundeinen Mal ist plötzlich Liebe im Spiel. Auf einmal sieht man den Freund/die Freundin mit völlig anderen Augen. Eine Leidenschaft, mit der es schwer ist umzugehen, sollte das Gefühl nicht erwidert werden. Wohin mit seinen Gefühlen? Verbergen, ansprechen, darüber hinwegkommen, sich ablenken? So schön die Verliebtheitsgefühle auch sind, sie sind auch eine harte Belastungsprobe für die Freundschaft. Kann sie weiterhin bestehen? Kann mehr draus werden oder trennen sich unsere Wege? Viele, die sich mit diesem plötzlichen Gefühlschaos arrangieren müssen, stellen sich genau diese Fragen.

Es ist also Zeit, sich des Themas näher anzunehmen. In dieser Woche erfährst du alles zum Thema „Wenn aus Liebe Freundschaft wird“. Wenn es dir also derzeit genau so ergehen sollte:

stay tuned!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.